Erhalten Sie als Erstes alle Neuigkeiten zu unseren Produkten. Abonnieren Sie unseren Newsletter!
Marketplaces Icon

Was sind Cloud Marketplaces?

Author

Tausende von Softwareangeboten aus den verschiedensten Kategorien wie Daten & Analyse, Geschäftsanwendungen oder Sicherheit. Jede Branche egal ob Finanzdienstleistungen, Gesundheitswesen, Handelskonzern oder andere Unternehmen aus dem öffentlichen Sektor – Jede Firma wird mit Hilfe eines Marketplace die Suche nach Software-Lösungen erleichtert. Gravierende Vorteile sind hier die Auswahl, die Geschwindigkeit und die Agilität. So wirbt der AWS Marketplace beispielsweise mit dem Satz: „Finden, testen, kaufen und implementieren …“. (Quelle)

Doch was genau sind Cloud Marketplaces überhaupt? Dieser Blogbeitrag beinhaltet eine genaue Definition und zeigt Ihnen die Vorteile durch die Weiterentwicklung des antiken Marktplatzes durch den Zahn der Zeit.

Cloud Marketplace Definition

Ein Cloud Marketplace ist ein von einem Cloud-Service-Anbieter (CSP) betriebener „Online-Marktplatz“, auf dem Kunden Softwareanwendungen und Entwicklerdienste suchen und abonnieren können, die auf dem Hauptangebot des CSP aufbauen, in dieses integriert sind oder diesen ergänzen. (Quelle)

Ein Cloud-Marktplatz ist dabei besonders Anwendung fokussiert deshalb spricht man auch von einem „Anwendungsmarktplatz“. Er ist gleichbedeutend mit einem SaaS-Marktplace (Software as a Service). Auf einem globalen Cloud Marktplace können Kunden in einem Online-Schaufenster cloudbasierte Anwendungen finden, testen, kaufen und verwalten.

Cloud Marketplaces können einen unterschiedlichen Grad an Funktionalität bieten. Von einfachen Auflistungen, in denen Kunden SaaS-Produkte vergleichen und an einen Anbieter verwiesen werden können, um ihre Einkäufe abzuschließen, bis hin zu einem vollständigen digitalen Handelserlebnis, welches Kunden ermöglicht, Software zu kaufen und sofort bereitzustellen. (Quelle)

Der weltweite Markt für Public Cloud Computing wächst weiter und wird im Jahr 2022 voraussichtlich 495 Milliarden US-Dollar erreichen. Dies umfasst Geschäftsprozesse, Plattformen, Infrastruktur, Software, Management, Sicherheit und Werbedienste, die von öffentlichen Cloud-Diensten bereitgestellt werden. (Quelle)

Wofür wird Cloud Computing verwendet?

Die meisten der größten Cloud-Anbieter haben dieselben Dienste im Angebot:

  • Virtuelle Maschinen
  • Container
  • Datenbanken
  • Serverlose Funktionen
  • Isolierte Cloud-Netzwerke
  • usw.

Dies sind nur kleine Beispiele für Cloud-Lösungen, die bei verschiedenen Cloud-Anbietern öffentlich verfügbar sind, natürlich mit unterschiedlichen Namenskonventionen. Diese Dienste können in Gruppen zusammengefasst werden, die von Public Cloud-Anbietern für verschiedene Anlässe, Verwendungszwecke, Branchen und Unternehmenstypen definiert werden.

Jede cloud-basierte Lösung bezieht sich auf Anwendungen, Speicherplatz, On-Demand-Dienste, Computernetzwerke oder andere Ressourcen, auf die mit einer Internetverbindung über den gemeinsamen Cloud-Computing-Rahmen eines anderen Anbieters zugegriffen wird.

Am einfachsten lässt sich das Cloud Computing mit dem Strom vergleichen. Ihr Haus und Ihr Unternehmen haben Strom, aber Sie brauchen kein Kraftwerk auf Ihrem Grundstück, um ihn zu nutzen. Sie schließen sich einfach an das Kraftwerk an, das Ihr Gebiet mit Strom versorgt. (Quelle)

Listings auf Cloud-Marktplätzen

Cloud Marketplaces bieten verschiedene Optionen für Publisher, je nach ihren Bedürfnissen und ihrer Kunden. Dabei müssen viele Parameter definiert werden. Die beste Beschreibung wäre diese Tabelle für jeden öffentlichen Cloud-Anbieter: (Quelle)  

Auflistungsbeispiele für solche Auflistungen:

  • Software as a Service (SaaS)
  • Anwendungen
  • Virtuelle Maschinen
  • Container
  • IoT-Module
  • Managed Services
  • usw.

Wege in die Cloud

Sie möchten noch mehr zum Thema Cloud erfahren? Dann besuchen Sie gerne unsere entsprechende Blog-Kategorie.

Auch wir bei der Libelle IT Group setzen auf die Vorteile der Cloud und stellen Ihnen verschiedene Lösungen zur Verfügung. Nutzen Sie jetzt die Cloud-Editions von Libelle DataMasking (AWS / Microsoft Azure), Libelle SystemCopy (AWS / Microsoft Azure) oder Libelle CloudShadow (IBM Cloud).

Zu allen Artikeln